Wanderwege: Fernwanderweg Nurtschweg Qualitätswanderweg Bereich Gemeinde Georgenberg in der ErlebnisRegion Oberpfälzer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Fernwanderweg Nurtschweg „Qualitätswanderweg“ Bereich Gemeinde Georgenberg
ca. 10,4 km
mittel
282.091,5 m
305,0 m

870,7 m (höchster Punkt)
657,4 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenbeschreibung:

Bei der Gemeindegrenze unweit des Brotfelsens beginnt der Aufgabenbereich. Vorbei am Brotsteinfelsen geht es zur Burgruine Schellenberg. Dort ist ein Aussichtsturm der einen weiten Rundumblick bietet. Bei schönem Wetter könnte man auch den Osser und den Arber sehen. Die Alte Mühle leigt am Wanderweg und ist eine Einkehrmöglichkeit. Das Bankerl ist das Ziel, der Weg führt dann weiter über den Pleysteiner Sulzberg nach Waidhaus.

Daten vom OWV Georgenberg e.V. www.owv-georgenberg.de

Details:

Ausgangspunkt: Waidhaus
Parkmöglichkeiten: 
Zusätzliche Info: geeignet für Senioren, Radfahrer, Eltern mit Kinderwagen bedingt.

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Oberpfälzer Wald:

weitere Touren werden geladen