Wanderwege: Rundwanderweg 4 Georgenberg in der ErlebnisRegion Oberpfälzer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Rundwanderweg 4 "Panoramaweg"
ca. 10,0 km
mittel
306.214,7 m
195,6 m

715,4 m (höchster Punkt)
555,1 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenbeschreibung:

Es gibt eine leichtere und eine schwierigere Tour.

Die schwierigere Tour führt in umgekehrter Richtung an der Staatsstraße nach Neuenhammer vom Rathaus kommend nach rechts. Sie hat ab Neuenhammer 4 steile Aufstiege.

Vom Rathaus kommend zur Einmündung in die Staatsstraße nach Waidhaus. Sie gehen Richtung Faislbach und an der Wegespinne geht es halblinks ab in Richtung Pleystein. Hier beginnt der Aufstieg. Ostwärts am Kühtränkberg vorbei über den alten Kirchsteig. Am Waldausgang finden Sie Anbindungen an den Rundwanderweg 5, Wallfahrerweg und den Wanderweg Rund um Georgenberg. Der Weg führt dann im Wald entlang des Rehbergs. Sie werden nun durch den Wald geführt und folgen dem Weg bis zur Gemeindeverbindungsstraße Oberrehberg - Dimpfl. Über weitere Wiesen und Waldstücke geht es weiter bergab zum Fledermauskeller des OWV Georgenberg e.V. Der Weg mündet in die Alte Heerstraße bis Sie zur Kreisstraße Pleystein - Neuenhammer kommen. Richtung Neuenhammer führt der Weg entlang der Stattstraße nach Georgenberg bis zur früheren Raiffeisenbank. Sie erreichen eine Forststraße, der Sie folgen bis zur Gemeindeverbindungsstraße Danzermühle - Waldkirch. Beim Wanderparkplatz Siebeninselweiher wandert man bis zur Kreuzung, an der man Richtung Galsterlohe gehen kann, weiter. Das Endziel ist Georgenberg.

Daten vom OWV Georgenberg e.V. www.owv-georgenberg.de

Details:

Ausgangspunkt: Georgenberg
Parkmöglichkeiten: Parkplatz des Berggasthofes Schaller
Zusätzliche Info: geeignet für Senioren, Eltern mit Kinderwagen, bedingt für Radfahrer.

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Oberpfälzer Wald:

weitere Touren werden geladen