RegioNews

Urlaub in Bayern wieder uneingeschränkt möglich

Die Tourismusbranche zählt zu den Bereichen, den die Pandemie mit voller Wucht getroffen hat.
Die Maßnahmen zur Eindämmung haben Gastgeber:innen aber auch Gastronomiebetrieben in den vergangenen zwei Jahren alles andere als leicht gemacht. Nun sind die meisten Beschränkungen in Bayern ausgelaufen.

 

Was sich geändert hat

Die Maskenpflicht ist so gut wie ausgelaufen. in Freizeiteinrichtungen, im Einzelhandel, Schulen – und natürlich auch wieder in Hotels und Restaurants – darf wieder „oben ohne“ agiert werden.

 

Mehr Freiheit – mehr Reiselust – mehr Umsatz!

Mit der Aufhebung eines Großteils der Maßnahmen ist auch mit einem Anstieg der Reisetätigkeiten zu rechnen. Gerade derTourismus im eigenen Land, im Speziellen die attraktiven Urlaubsregionen Bayerns, werden sich in den nächsten Wochen und Monaten über wachsende Besucherzahlen freuen können.

 

Back to Business

Endlich können sich Unterkunfts- und Gastronomiebetreiber wieder auf das konzentrieren, was sie am besten können:
Gäste von ihren ausgezeichneten Qualitäten als Gastgeber überzeugen!
Und ihnen dabei einen unvergesslichen Aufenthalt bereiten.

 

HIER findest Unterkünfte und Restaurants die der Oberpfälzer Wald zu bieten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RegioNews abonnieren